Costa Brava Golfplätze

Home / Uncategorized / Costa Brava Golfplätze

Golf ist eine der beliebtesten Aktivitäten zur Teilnahme an der Costa Brava, große neue Kurse werden jedes Jahr erscheinen und die Auswahl, wo man spielt immer nur so schwierig, wie die Herstellung eines “Hole-in-one”.

Eine Auswahl der besten sind nachfolgend aufgeführt:

Zentrale Costa Brava

Club de Golf Girona

GOLF GIRONA ist ein 18-Loch, Par 72 Golfplatz von der renommierten englischen Architekten FW Hawtree entworfen, entkernt vollständig mit Penncross, die beste Qualität Gras für Golf zu spielen.

Ein Kurs, der zu seiner natürlichen Umgebung vollständig angepasst ist, ohne Antennen, Stromleitungen oder Autobahnen überqueren sie, mit einer fortgeschrittenen Sprinkleranlage regenerierte Wasser aus Girona Kläranlage mit, und die Erfüllung der meisten up-to-date Umweltstandards.

Die besten neun Löcher sind äußerst wettbewerbsfähig – ihr Design Spieler alle Clubs in ihren Taschen zu verwenden, erfordert. Der Boden neun sind einfach spektakulär, mit allen oben auf Mauern Bäume mit Girona Stein gebaut, einen beeindruckenden Panoramablick auf die Fairways bieten. Es ist eine wahre Freude, den Flug des Balles auf sein Ziel zu verfolgen und dazu, dass viele Spieler ihre Wälder zu nehmen. Als Herr Hawtree diesen Teil des Kurses entworfen, er wollte wahrscheinlich Spieler so gut wie möglich zu fühlen, nachdem die rigorose Top neun abgeschlossen haben.

Emporda Golf Club

Die Emporda Golfplatz verfügt über insgesamt 36 Löcher, aufgeteilt in zwei separate 18-Loch-Plätze: Verbindungen und Wald. Der Kurs wurde von Robert von Hagge entworfen, der wählte einen Links-Stil natürlich mit zwei großen Seen, Dünen und Rollbunker in eine klassische mediterrane Landschaft voll mit dichtem, gepflegten Kiefernbestände und großzügigen Fairways zu integrieren. Zu diesem Zweck war er in der Lage, vollen Nutzen aus der natürlichen Schönheit der Umgebung selbst zu nehmen: Erstaunlicher El Baix Empordà im Herzen der Region Costa Brava.

Mit der Eröffnung der letzten 9 Löcher, kam der Kurs insgesamt zwei separate 18-Loch-Kurse anbieten zu können. Die ersten, die so genannte Links, erstreckt sich über Dünen und Seen in einem Stil erinnert an die weltberühmten Grüns von Schottland. Der zweite, Wald, ist im mediterranen Stil und Winde auffordernd durch Kiefern und Seen.

Die Emporda Golf wurde als einer der Top-Ten-Golfplätze in Spanien, anerkannt von der renommierten “Peugeot Guide” gewählt, die uns eine Marke von 17/20 in der Rangliste der 100 besten Golfplätze gewährt hat. Darüber hinaus hat der berühmte amerikanische Magazin “Golf World” uns in Position gebracht 13 der besten Golfplätze in Spanien. EG wurde seit 2002-2003 die ständigen Sitz für die PGA Pre-Qualifying School II European Tour und machte die PGA Qualifying School der European Tour Finale und die Peugeot-Tour Emporda Golf 2006 und 2007 beherbergte.

Golf Platja de Pals

Unter der Leitung des englischen Architekten Herrn Fred Hawtree, der von Anfang an in enger Zusammenarbeit mit den Plänen des Panera-Coll-Familie. Die Veranstalter zeigten einen deutlichen Respekt für die Umwelt, bis zu dem Punkt, wo sie nicht einen einzigen Kiefer gefällt werden zuließ, wenn sie vorher markiert worden war,

Die ersten Löcher auf der ersten Costa Brava Golfplatz wurden im Sommer 1966, und bald danach, im Jahr 1968 die Verlängerung des Kurses wurde mit neun Löcher mehr, bis die 18 Verordnung Löcher Bestimmung erfüllt wurde durchgeführt, eingeweiht. Die neue Verordnung Kurs wurde im Jahr 1970 mit der Feier der “Spanish International Amateur Championship” eingeweiht. Zwei Jahre später, die Golf Platja de Pals, hielt die “1972 Spanish Open”.

Seitdem hat sich der Kurs als eine der schönsten in Spanien dank seiner Konstruktion und den Bau in Betracht gezogen worden, und es hat der Austragungsort zahlreicher internationaler Wettbewerbe.

Die Nordküste

Peralada Golf Club

Eine hervorragende 18-Loch Par 71 Kurs mit einem 6.071 Meter Layout und 4 T-Stücke Boxen pro Loch. Mit wenigen Steigungen und verschiedene Bereiche mit Seen, Bäumen und einer üppigen gepflegten Gärten ist es ein geeigneter Platz für Spieler aller Spielstärken.

Es fügt sich perfekt in seine Umgebung, Umweltschutz und Naturschutz vorhanden ist entlang der gesamten Fläche. Es war das erste europäische Golfplatz die UE Eco-Management and Audit Scheme (EMAS) Zertifikat zu halten.

Von seiner Eröffnung im Jahr 1993 hat es als das beste Golfplatz der Costa Brava bei verschiedenen Gelegenheiten und den Emerging Golf Destination 2000 -mit der anderen Costa Brava-Girona Golf Association Golf Kurse-von IAGTO (International Association of Golf Tour ausgezeichnet Die Betreiber).

Es hat viele Wettbewerbe und Turniere auf höchstem Niveau wie das Open Katalonien 95, die Pre-Qualifying School PGA-Tests und die Senioren Qualifying School begrüßt.

Torremirona Golf Club

Eine exklusive 18-Loch-Championship-Golfplatz, entworfen und tadellos im Laufe des Jahres erhalten hat, bietet die Golfer spektakuläre Aussicht, während die verschiedenen Seen und hügeligen Grüns navigieren.

Die Südküste

Club de Golf Costa Brava

Der 18-Loch-Golfplatz im Jahr 1968 eingeweiht wurde von Hamilton Stutt & Co. Es kombiniert einen sehr technischen Kurs in der ersten Runde mit einer entspannten einer in der zweiten. Die ersten neun Löcher, umgeben von Pinien- und Korkeichenwälder, unterscheiden sich von den anderen auf dem flachen mit sehr breiten Fairways neun, auf dem 18. Loch führt, unterhalb der Casa Club, einem typischen 1841 katalanischen Bauernhaus.

Der Club ist privat, aber Green Fees sind das ganze Jahr über angenommen.

Club de Golf d’Aro-Masnou

Club Golf D’Aro – Mas Nou liegt zwischen den Städten von Platja d’Aro und Santa Cristina d’Aro bis in den Les Gavarres Berge auf 300 m über dem Meeresspiegel. Es ist eines der ältesten Golfplätze an der Costa Brava, mehr als tausend Olivenbäumen zusammen mit Pinien und Korkeichen und zwei großen künstlichen Seen bedeckt 2.600 m3 kennzeichnet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *